Die Suche ergab 122 Treffer

von gmwt
21. Jan 2019, 16:38
Forum: Plauderecke
Thema: wenig los trotz Winter?
Antworten: 8
Zugriffe: 378

Re: wenig los trotz Winter?

Die billige Lösung ist da ein kleiner Generator und die Heizung am Schuko umgeklemmt. Stimmt! Eine parallel liegende und im Bedarfsfall zu aktivierende Handpumpe würde ja eigentlich auch reichen. Wenn nicht gerade ein stundenlanger Stromausfall und ein frisch vollgeladener Ofen zusammentreffen ...
von gmwt
20. Jan 2019, 22:28
Forum: Plauderecke
Thema: wenig los trotz Winter?
Antworten: 8
Zugriffe: 378

Re: wenig los trotz Winter?

JAU hat geschrieben:
16. Jan 2019, 02:21
Eine USV die die Heizung versorgen kann wäre mir ein bisschen zu groß und braucht Netzparallel ja auch immer bissl Saft. Das ist es mir nicht wert.
Wobei für die Heizung ja eigentlich eine SV ohne U (unterbrechungsfrei) reichen würde. Gibt es als Zusatz für manche Solarbatterien, aber sehr teuer.
von gmwt
3. Dez 2018, 01:51
Forum: Mein Walli und ich
Thema: Mein Projekt
Antworten: 37
Zugriffe: 20427

Re: Mein Projekt

Mir wurden etwa Module mit 22% Nenn-Wirkungsgrad angeboten (waren mir aber zu teuer, nehme jetzt wohl welche mit 18%). Haste dein Angebot mal im PV-Forum gegenchecken lassen? Module mit höherem Wirkungsgrad und entsprechenden Mehrkosten bringen ja nur was, wenn unterm Strich entsprechend mehr Kohle...
von gmwt
2. Dez 2018, 16:43
Forum: Mein Walli und ich
Thema: Mein Projekt
Antworten: 37
Zugriffe: 20427

Re: Mein Projekt

PV-Strom gewinnst du mit bestenfalls um 20% Wirkungsgrad. 15% wären für deutsche Verhältnisse schon sehr gut. Ich liege mit meiner Westanlage <10% (ausreichend Fläche verfügbar, günstige Paneele verbaut). Zu ST finde ich keine genauen Wirkungsgrade, dürfte aber sicher höher als 20% und wahrscheinli...
von gmwt
1. Dez 2018, 00:00
Forum: Mein Walli und ich
Thema: Mein Projekt
Antworten: 37
Zugriffe: 20427

Re: Mein Projekt

Mach ich ! :lol: das ist halt alles Ansichtssache ! Und man kann sich ST und PV Eides schön rechnen ! Ich hab ja Walli + Gas + KWL + ST + plane gerade noch PV für den Rest des Daches. JAU hat schon ein Stück weit recht: Die ST ist zwar prima in der Übergangszeit, aber im Hochsommer total sinnfrei. ...
von gmwt
28. Nov 2018, 22:39
Forum: Plauderecke
Thema: Habt Ihr dieses Jahr schon mal die Thermische Ablaufsicherung ausgelöst?
Antworten: 5
Zugriffe: 239

Re: Habt Ihr dieses Jahr schon mal die Thermische Ablaufsicherung ausgelöst?

Bekommt vor der Dampf-Explosion denn nicht noch das Überdruckventil seinen großen Auftritt?
von gmwt
7. Feb 2018, 01:40
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: Qualmaustritt aus Brennraumtüre
Antworten: 42
Zugriffe: 7523

Re: Qualmaustritt aus Brennraumtüre

Mir persönlich ist mit bloßem Auge nicht aufgefallen, dass meine beiden (!) Brennraumtüren verzogen sind, das zeigte sich erst durch eine Messung mit einem Stahlwinkel. Ich habe auch mal einen Winkel drangehalten. Ich hab' zwar keinen, der über die volle Breite geht, aber ich denke, meine Türen sin...
von gmwt
21. Jan 2018, 23:33
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: messpflicht
Antworten: 61
Zugriffe: 21883

Re: messpflicht

@wasserrenner - Sekundärluft dem Holz anpassen. Der Walli hat keine Lambda Regelung und das ist auch nie versprochen worden. Die Grenzwerte in Sachen CO scheint er zwischen 7 bis 13% Restsauerstoff ohne Probleme einzuhalten. [...] Du kannst davon ausgehen dass wenn dein unterer Brennraum gut glüht ...
von gmwt
21. Jan 2018, 00:55
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: messpflicht
Antworten: 61
Zugriffe: 21883

Re: messpflicht

Frag doch mal bei einem Heizungsbauer an, ob er ihn messen kann. Die haben ja auch ein Messgerät und legen ihn dir nicht still im Fall der Fälle :lol: So ein Messgerät kostet richtig Asche, dann lieber dem Heizi nen Fuffi oder Hunni zustecken ;) Ja, im Prinzip gute Idee, aber das ist dann ja (fürn ...
von gmwt
21. Jan 2018, 00:44
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: messpflicht
Antworten: 61
Zugriffe: 21883

Re: messpflicht

Du hast meinen Beitrag wohl nicht so ganz verstanden ;) Ist ähnlich einem Rechner mit der Fehlermeldund „Error, change the User“ :lol: Das eigentliche Problem ist hier, dass es beim Walli (und anderen Öfen natürlich genauso) keinerlei Fehlermeldung gibt. Ich heize jetzt schon vier Jahre damit, habe...