Dichtung entfernen: Aber wie am Besten?

Wenn was unklar ist oder nicht so funktioniert wie ihr gern hättet.
Antworten
GWolf
Beiträge: 15
Registriert: 4. Sep 2014, 17:00
Dichtung entfernen: Aber wie am Besten?

Beitrag von GWolf »

Die Dichtung an der großen Tür ist ja geklebt. Wie kann man die denn am Besten entfernen?
Benutzeravatar
JAU
Site Admin
Beiträge: 910
Registriert: 14. Sep 2012, 08:50
Wohnort: 74632
Kontaktdaten:
Re: Dichtung entfernen: Aber wie am Besten?

Beitrag von JAU »

Der Kleber ist nicht sonderlich fest oder stabil. Es reicht die Dichtung in Position zu halten, aber eigentlich nur nötig bis diese in ihre Position gepresst wurde.
Ein Schraubendreher genügt um die Dichtung, und den Kleber, aus der Nut zu kratzen.


mfg JAU
Vogel-blitz
Beiträge: 12
Registriert: 18. Nov 2018, 16:26
Re: Dichtung entfernen: Aber wie am Besten?

Beitrag von Vogel-blitz »

Nach welcher Zeit habt ihr die Dichtung gewechselt.

Wir haben den Ofen nun 13 Jahre und noch nichts gewechselt
GWolf
Beiträge: 15
Registriert: 4. Sep 2014, 17:00
Re: Dichtung entfernen: Aber wie am Besten?

Beitrag von GWolf »

Bei mir hat´s durchgezogen, erkennbar daran, dass ich viel "Oberfeuer" hatte und manchmal hat man´s auch gehört. Der Kleber ist wirklich nur eine Fixierhilfe.
Die Dichtung, die ich besorgt hatte, 10er, hat nicht gepasst. Habe dann die Originaldichtung umgedreht eingebaut. Funktioniert.
Also wechseln muss man die bestimmt nur, wenn die Dichtung ihre Funktion nicht mehr erfüllt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast