Qualmaustritt aus Brennraumtüre

Wenn was unklar ist oder nicht so funktioniert wie ihr gern hättet.
SebiTNT
Beiträge: 12
Registriert: 7. Feb 2017, 21:39
Wohnort: 31582 Nienburg / Weser
Re: Qualmaustritt aus Brennraumtüre

Beitrag von SebiTNT » 22. Feb 2018, 15:38

Habe gerade mal eine dünne Dichtung hinter die Türdichtung gelegt. Diese musste ich aber auch sogleich wieder entfernen, da die Tür sich nicht mehr schließen ließ :(
Da man ja auch an den Scharnieren nichts einstellen kann bleibt mir nur die Behauptung, dass der Scheibenrahmen zu breit sein muss.

Benutzeravatar
JAU
Site Admin
Beiträge: 698
Registriert: 14. Sep 2012, 08:50
Wohnort: 74632
Kontaktdaten:
Re: Qualmaustritt aus Brennraumtüre

Beitrag von JAU » 22. Feb 2018, 17:51

Sieht mir auf dem Foto aber auch fast so aus als würde die Türe auf den Nieten aufliegen...


mfg JAU

wasserrenner
Beiträge: 38
Registriert: 18. Dez 2017, 21:08
Re: Qualmaustritt aus Brennraumtüre

Beitrag von wasserrenner » 22. Feb 2018, 20:25

Schau dich mal auf der Seite von Fermit um: http://www.fermit.de/ Gehe dort auf Produkte dann auf Ofen und Kamintechnik.Dann auf Feuerfeste Produkte.Eventuell ist da ja etwas dabei was dir helfen kann.
Vielleicht doch eine neue Tür?Ist schon ärgerlich nach 5 Jahren eine verzogene Tür.
Wenn du dir tatsächlich eine neue Tür bestellen solltest,dann nimm gleich die mit dem IR Glas.Sollte eigentlich nicht viel teurer sein.


Antworten