Die Suche ergab 549 Treffer

von Freeliner
3. Mär 2013, 17:34
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: Qualität von Holz
Antworten: 17
Zugriffe: 14945

Re: Qualität von Holz

30€ ab Wegesrand ist doch absolut ok ;)

Lass die Birke net so lange liegen. Die stockt schnell und lässt sich dann auch schlechter spalten ;)
von Freeliner
3. Mär 2013, 11:57
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: Rücklaufanhebung - Festwert oder geregelt?
Antworten: 5
Zugriffe: 6022

Re: Rücklaufanhebung - Festwert oder geregelt?

Ahh, hatte dies etwas falsch verstanden :oops: Dachte, dass du dann ne Abschaltung fährst. Ich fahre die Nachtabsenkung aus dem Grund, dass ich damit auch noch länger tiefere Temperaturen im Puffer nutzen kann. Die Nachtabsenkung fahre ich auch tagsüber 2 x für eine Stunde. Ist der Puffer mal "leer"...
von Freeliner
2. Mär 2013, 08:59
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: Qualität von Holz
Antworten: 17
Zugriffe: 14945

Re: Qualität von Holz

@ Jau Nein, natürlich nicht :shock: Als Los im Wald ;) Hab doch geschrieben: Ich brenne fast ausschließlich Buchenholz (etwas Eiche auch mal dabei) welches ich selbst geschlagen und aufgearbeitet habe. Spalte es auch immer direkt ofenfertig (28cm) und lagere es mindestens 3 Jahre. Polter ab Wegesran...
von Freeliner
1. Mär 2013, 20:03
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: Qualität von Holz
Antworten: 17
Zugriffe: 14945

Re: Qualität von Holz

Ich brenne fast ausschließlich Buchenholz (etwas Eiche auch mal dabei) welches ich selbst geschlagen und aufgearbeitet habe. Spalte es auch immer direkt ofenfertig (28cm) und lagere es mindestens 3 Jahre. Dieses Jahr werde ich wohl mal etwas Nadelholz zur Buche machen, brennt ja auch :lol: ...und ko...
von Freeliner
1. Mär 2013, 07:01
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: Rücklaufanhebung - Festwert oder geregelt?
Antworten: 5
Zugriffe: 6022

Re: Rücklaufanhebung - Festwert oder geregelt?

Ich habe die Nachtabsenkung beispielsweise fast ganz ausgeschaltet, Somit wird morgens nicht viel mehr Energie benötigt. So haben wir auch immer geheizt. Persönlich würd ich es so aber nimmer machen. Fahre nachts eine Absenkung, somit konnt ich im allgemeinen meine Vorlauf noch weiter senken und de...
von Freeliner
28. Feb 2013, 20:30
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: Rücklaufanhebung direkt beim Walli oder 12m weiter am Puffer lassen?
Antworten: 23
Zugriffe: 17195

Re: Rücklaufanhebung direkt beim Walli oder 12m weiter am Puffer lassen?

Danke dir, genau das wollte ich hören :lol:

Werde dies dann so im Frühjahr umsetzen.
von Freeliner
28. Feb 2013, 19:36
Forum: Mein Walli und ich
Thema: 2009er Ortler
Antworten: 16
Zugriffe: 21202

Re: 2009er Ortler

Was mir da vor allem aufgefallen war: Die obersten Anschlüsse der Puffer werden nur zum Entlüften genutzt. Das dürfte den Puffer mit seiner geringen Strömungsgeschwindigkeit zu einer regelrechten Luftfalle machen. Da bin ich ganz deiner Meinung. Das vermute ich auch. Bei mir ist der Abgang zur Heiz...
von Freeliner
28. Feb 2013, 19:28
Forum: Mein Walli und ich
Thema: Königsspitze 2011 mit Quick-Dämmung im Saarland
Antworten: 16
Zugriffe: 24221

Königsspitze 2011 mit Quick-Dämmung im Saarland

Hier mein Walli in gedämmter Version inkl. IR-Verglasung

(nicht funktionierende Links von Photobucket entfernt)
von Freeliner
28. Feb 2013, 19:17
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: Rücklaufanhebung direkt beim Walli oder 12m weiter am Puffer lassen?
Antworten: 23
Zugriffe: 17195

Rücklaufanhebung direkt beim Walli oder 12m weiter am Puffer lassen?

Hallo Wallianer, da ich demnächst noch ein paar Änderungen an meiner Heizung vornehmen muss, bin ich auch grad am überlegen meine Rücklaufanhebung zu versetzen. Ist-Zustand: Walli im EG und mit einem 32er Flexrohr Leitung (ca 10-12Meter einfache Strecke) in den Keller an den Puffer. Rücklaufanhebung...