Die Suche ergab 815 Treffer

von JAU
18. Aug 2013, 18:36
Forum: Mein Walli und ich
Thema: Und hier der Walli von Christoph
Antworten: 4
Zugriffe: 6831

Re: Und hier der Walli von Christoph

Ja, wunderbarer Bericht - fehlen nur paar Bilder. ;) Das man den Walli auch ohne Puffer gut betreiben kann überrascht mich etwas, aber der Hauptgrund wird sicher die enorme Speichermasse sein die deine Wände habe. Hat man ja ne ganze Weile bei Fussbodenheizung so gemacht und die Betongeschossdecke a...
von JAU
21. Jun 2013, 23:29
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: "Kamin"geruch
Antworten: 3
Zugriffe: 3247

Re: "Kamin"geruch

Der Geruch ist erstmal weg. Hab jetzt Nachts konsequent den Keller gelüftet das der Mief der sich Tagsüber sammelte abziehen kann. Die untere Türe am Schornstein steht seitdem auch leicht geöffnet und man merkte täglich wie es besser wurde. Allerdings hat gleichzeitig auch das Wetter umgeschlagen, k...
von JAU
19. Jun 2013, 01:53
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: "Kamin"geruch
Antworten: 3
Zugriffe: 3247

Re: "Kamin"geruch

Heute Mittag hab ich im Schornstein etwas Papier verfeuert, man hat am Qualm schön sehen können wie der Zug die Richtung geändert hat. 8-) Aber wirklich geholfen hats nix, auch die offene Kamintüre bringt nix - gut, es müffelt halt im Keller statt im Esszimmer (an sich ja schon eine kleine Verbesser...
von JAU
18. Jun 2013, 03:08
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: "Kamin"geruch
Antworten: 3
Zugriffe: 3247

"Kamin"geruch

Morgen, heute war bei uns sehr warmes, schwüles Wetter. Als ich Nachmittags die Wohnung betrat hatte ich nen Geruch nach feuchtem Kamin im Aufstellraum. Ein Arbeitskollege ausm Ort hatte das selbe Problem, anscheinend trat die warme, feuchte Luft durch den Kamin in die Wohnung. An eine Sofortmaßnahm...
von JAU
31. Mai 2013, 22:11
Forum: Hilfe und Wünsche zum Forum
Thema: Kontakt?
Antworten: 0
Zugriffe: 11507

Kontakt?

Ich wurde die Tage auf etwas umständlichem Wege angeschrieben. Es tut mir leid das es nicht gleich funktioniert hat, bin auch noch am Rätseln woran es konkret gelegen hat. Falls es Probleme mit dem Forum oder der Anmeldung gibt bin ich natürlich per Email jau@wallthermfreunde.de erreichbar. Leider w...
von JAU
27. Mai 2013, 17:35
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: "Bombe" im Wohnzimmer
Antworten: 11
Zugriffe: 9458

Re: "Bombe" im Wohnzimmer

Ach, und was passiert mit der Bombe, wenn der Walli volles Rohr brennt und er Strom *dann* ausfällt? Dann schlägt die thermische ablaufsicherung zu, was? Ganz genau dazu ist sie da. Wird die Wärme nicht abgenommen (Pumpe kaputt, Strom alle, etc.) wird sie, zusammen mit viel Leitungswasser, weggespü...
von JAU
27. Mai 2013, 02:09
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: "Bombe" im Wohnzimmer
Antworten: 11
Zugriffe: 9458

Re: "Bombe" im Wohnzimmer

Wohin läuft das wasser aus dem Walltherm denn, wenn die thermische Ablaufsicherung (wie sie im Artikel bezeichnet wird) zuschlägt? Wie schon erwähnt ins normale Abwasser. Dazu werden Leitungen am Walli angebracht und irgendwo hingeführt wo es (z.B. über ein Tropfwassersiphon ) geordnet abfliesen ka...
von JAU
25. Mai 2013, 21:24
Forum: Mein Walli und ich
Thema: 2009er Ortler
Antworten: 16
Zugriffe: 16375

Re: 2009er Ortler

Könntest du bitte nochmal erklähren warum man das macht? Eine Pumpe mit reduzierter Drehzahl zieht weniger Strom und das Wasser wird nicht nutzlos im Kreis gepumpt. Die Rücklauftemperatur des Ofens ist die Regelgrösse Nein, die Vorlauftemperatur. Bzw. besser: die Temperatur im Ofen. Um Verwechslung...
von JAU
31. Mär 2013, 11:51
Forum: Bastelecke
Thema: Automatische Zuluftklappe
Antworten: 37
Zugriffe: 35375

Re: Automatische Zuluftklappe

Wenn das im unbeaufsichtigten Ernstfall passiert, wird die Klappe im weiteren Verlauf ja wieder geöffnet. Ist das unbedenklich oder könnte da das Feuer wieder in Gang kommen? Ich habs zwischenzeitlich mehrmals geschafft ihn in den Schutz zu schicken. Immer beim anheizen wenn die Temperatur eh recht...
von JAU
25. Mär 2013, 14:23
Forum: Fragen und Hilfe zum Walli
Thema: Qualität von Holz
Antworten: 17
Zugriffe: 11378

Re: Qualität von Holz

Zum Thema Esche ein aktueller Link: SWR: Pilzbefall von Eschen nimmt dramatisch zu Vor allem am Oberrhein ist die Esche stark vertreten. "Dieser Bestand muss abgeschrieben werden, er kann nur noch als Brennholz verwendet werden", sagt Berthold Metzler von der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanst...