Umlenkbleche im Feuerraum

Ersatzteile selbst bauen oder den Ofen modifizieren? DER Platz für Ideen und umgesetzte Projekte.
Antworten
bogomips
Beiträge: 80
Registriert: 11. Feb 2013, 08:08
Umlenkbleche im Feuerraum

Beitrag von bogomips » 19. Mär 2013, 17:14

Hier mal wieder etwas gebasteltes:

Das Problem der "blinden Scheiben" im unteren Brennraum stört jeden Ofenbesitzer und der Hersteller hat meiner Meinung nach noch keine Lösung dafür. Meine Lösung hift zwar auch nicht auf Dauer, ist jedoch schon seit ca. 3 Monaten im Einsatz mit entsprechendem Erfolg.
Also, das Hauptproblem sind die Temperaturen im vorderen Bereich. Wie bekommt man sie also von der Scheibe weg um nicht alles im Sichtbereich mit Schamotteplatten vollzustellen?

Ich habe mit diversen Blechen experimentiert, die die Flamme daran hindern sollen nach vorne zu strömen.
SAM_0284_.jpg
Das hilft schon ganz gut gegen die Flammen und den herunterfallenden Partikeln.

Ab hier jetzt ein Umlenkblech für Betonbrenner Benutzer:
Mein zweiter Plan war, die Flamme in ihrer Richtung zu beeinflussen. Hierzu habe ich ein Blech an einer Halterung gebaut, die ich in den Betonbrenner hänge. Dieses Blech ist nicht sehr groß und stört mich auch nicht bei der Sicht aus der Sitzposition im Wohnzimmer.
SAM_0275.JPG
In den Betonbrenner eingehängt:
SAM_0277.JPG
Wird von unten in den Brenner gehängt:
SAM_0276.JPG

Aufgebaut sieht das dann alles so aus:
SAM_0285.JPG
Bis jetzt konnte ich die Opferscheibe immer wieder gut reinigen und der Spaß an der Sicht ist noch nicht ganz getrübt.
Ich arbeite aber weiter dran, das Resultat zu verbessern.

Benutzeravatar
Freeliner
Beiträge: 489
Registriert: 10. Feb 2013, 20:05
Wohnort: Saarland
Re: Umlenkbleche im Feuerraum

Beitrag von Freeliner » 19. Mär 2013, 19:05

Also ich ziehe immer die Asche von ein bis zwei Tagen nach vorne und lasse sie als kleine "Mauer" liegen ;)

bogomips
Beiträge: 80
Registriert: 11. Feb 2013, 08:08
Re: Umlenkbleche im Feuerraum

Beitrag von bogomips » 1. Jun 2013, 16:15

Ich habe das Umlenkblech optimiert und erhebliche Erfolge verbuchen können. In einem Video habe ich das vorgestern (30.5.) mal dokumentiert. Übrigens: bei 18Grad Außentemperatur hat der Betonbrenner ordentlich GAS gegeben. :D
Die Opferscheibe ist schon seit vielen Wochen nicht weiter erblindet. Leider hat sie in der gesamten Versuchsreihe etwas leiden müssen :(

In dem Video ist das Blech sehr massiv sichtbar. Vom Sofa aus (4 Meter vom Ofen entfernt) ist davon jedoch kaum etwas zu sehen.

Video: http://youtu.be/PCRccj491Pw

Aragon
Beiträge: 1
Registriert: 14. Nov 2013, 16:04
Wohnort: Schmitten
Re: Umlenkbleche im Feuerraum

Beitrag von Aragon » 14. Nov 2013, 16:08

Hallo, ich habe auch das Problem mit der Scheibe und auch die kleine Brennkammer. Was für ein Material habt ihr denn benutzt ? und habt ihr vielleicht ne Schablone, damit man sich das nachbauen kann ??
Danke für ne Antwort und viele Grüße aus dem Taunus.
Wer später bremst, ist länger schnell....

bogomips
Beiträge: 80
Registriert: 11. Feb 2013, 08:08
Re: Umlenkbleche im Feuerraum

Beitrag von bogomips » 15. Nov 2013, 11:37

Hallo Aragon,

ich habe dort 2-3 mm Stahl- / Edelstahlblech im Einsatz.
Dieses Umlenkblech funktioniert mit dem Betonbrenner, da die Befestigung dort sehr einfach ist. Bei den originalen Brennern müsste man sicherlich etwas basteln, damit es funktioniert.
Ich stelle denmächst mal Bilder und exakte Maße rein


Antworten