Andy´s Walltherm

Stellt euch und eure Installation vor. Bilder sind immer Willkommen.
Antworten
andy
Beiträge: 5
Registriert: 27. Nov 2014, 17:56
Andy´s Walltherm

Beitrag von andy » 27. Nov 2014, 18:04

Hallo, bin neu hier und wollte hier mal meinen Walltherm vorstellen, bevor ich euch mit fragen belästige.

Ich habe Ihn seit 2012 und bin eigentlich ganz zu frieden. :)
Dateianhänge
20131010_200544.jpg
IMG_20141127_165829.jpg

tsrg
Beiträge: 144
Registriert: 9. Nov 2013, 20:03
Wohnort: 15344
Re: Andy´s Walltherm

Beitrag von tsrg » 27. Nov 2014, 19:35

Willkommen im Forum. Beschreib doch mal ein bischen die Details. Was ist denn unter den Kacheln? Ist eine Dämmung eingearbeitet? Wie gross ist der Aufstellraum, was muss der Walltherm leisten?


Grüße
Tsrg

andy
Beiträge: 5
Registriert: 27. Nov 2014, 17:56
Re: Andy´s Walltherm

Beitrag von andy » 27. Nov 2014, 20:22

Unter den Kacheln ist der Ofen mit Schamotte Steinen ummauert, hinten weiterrauf weil dahinter die Couch steht. Wird ca. 30°-35° Warm (Wollte die Regierug daheim ;) )Die Kacheln sind ein Glasmosaik. Macht bis jetzt auch noch keine Probleme.
Rechts neben dem Ofen der Edelstahlrahmen ist komplett entnehmbar und oben ist auch noch ein Blech entnehmbar zum entlüften und Uhren ablesen.

Aufstellungsraum ist die Küche und hat mit dem offenem Wohnzimmer ca. 40m2.
Wenns warm wird mach ich die Tür ins Stiegenhaus auf dann wird der obere Stock auch warm. Vielleicht werd ichs dann noch mit den IR-Scheiben probieren.

Etwas warme Luft verteilt noch die Wohnraumlüftung, hab die zuluft für den Ofen von Aussen mit 200er Rohr auf die 2 hinteren 100er Anschlüsse, also bis jetzt noch keine Probleme wegen der Lüftung. Kein Rauchgeruch.

Die Umlenkklappe habe ich über ein kleines Getriebe umgesetzt. War mal bei einer Jalousie oder sowas drin.

Kamin ist ein 180er Keramik Kamin, bis jetzt auch noch keine Probleme, höhe ca. 5,5m vom Rauchrohranschluss zum Kaminende.

Benutzeravatar
JAU
Site Admin
Beiträge: 694
Registriert: 14. Sep 2012, 08:50
Wohnort: 74632
Kontaktdaten:
Re: Andy´s Walltherm

Beitrag von JAU » 27. Nov 2014, 21:27

Willkommen andy.

Mit der Direktklappe find ich clever gelöst und das Glasmosaik kommt auch gut. 8-)

Falls du magst mach doch mal ein Foto auf dem man die oberen Abdeckungen besser sieht, ich schätze das dürfte den einen oder andern Interessieren.

Aus was ist Eigentlich deine Decke? Kein Holz, oder? Das Rauchrohr geht ziemlich weit rauf...


mfg JAU

andy
Beiträge: 5
Registriert: 27. Nov 2014, 17:56
Re: Andy´s Walltherm

Beitrag von andy » 27. Nov 2014, 21:47

Die Decke ist Beton, wurde alles abgenommen :D

Obwohl das bei uns in Tirol nicht ganz so genau genommen wird bei euch hab ich das Gefühl.

Mir war es wichtig das ich zum Reinigen noch überall bequem hinkomme.

In der vorderen Revision wollte ich noch Hacken montieren um den Besen, Stocherstab und Schaufel aufzuhängen. Wird bei gelegenheit mal gemacht.

Hier noch ein Foto von dem Abdeckblech oben.

Ein Stück Fliese muss ich hinten noch reinbasteln.
Dateianhänge
walltherm oben.jpg


Antworten